Woher kommst du?? Rollenspiel: Welches Land bin ich?

Wie langweilig kann das sein, wenn alle (oder fast alle) Schüler aus dem gleichen Land kommen!! oder? 
Nein! Es gibt doch kein Problem, dafür hat man das Rollenspiel!
 
Dieses Spiel wurde für homogene Gruppen gedacht, passt aber auch sehr gut zu heterogenen Gruppen, da man die Kreativität, die Empathie und die Interkulturalität fördert und es macht einfach Spaß!! Außerdem lernt man gleichzeitig Geographie!
 
Niveau: A1
Zielgruppe:  Jugendliche
Ziele & Inhalte:
– Wortschatz: Länder, Kontinente
– Grammatik: Struktur «Woher? – Ich komme aus +Dativ», Ja-/Nein-Fragen
– Landeskunde: deutschsprachige Länder und Produkte aus aller Welt
– Fertigkeiten: Hören und Sprechen
– Andere Kompetenzen: Interkulturalität, Kreativität, Empathieförderung, Reflexionsförderung/Stereotypen abbauen und Geographie.

 

MATERIAL HIER (BLÄTTER MIT BILDER)

AUFGABENVORSCHLAG
1) Ordnen Sie die Länder in die entsprechenden Kontinente ein
(VORWISSEN AKTIVIEREN, IDEEN INDUKTIV VERBINDEN)

 2) Frage: Welche Länder werden mit Artikel geschrieben?

 
 
3) Frage: In welchen dieser Länder wird Deutsch gesprochen?  
 
_______________, _________________, _________________
 
3) Welches Land bin ich? (ROLLENSPIEL DURCH MIMIK: Jeder bekommt ein Kärtchen mit einem Land und muss dieses Land ohne zu sprechen vorspielen. Die Anderen raten)
 
4) Ja-/Nein-Fragen: Essen alle das gleiche in deinem Land?  Tragen alle gleiche Kleidung? Denken alle gleich?
(REFLEXION, ICH-VERBINDUNG)

Linguactually 🙂

Deja un comentario