Das Lebkuchenmannspiel

Märchenzeit!!! 
und… Aktionszeit!!

Nach dem Lesen oder Bearbeiten des traditionellen Märchen des Lebkuchenmanns, empfehle ich das folgende selbstgemachte Brettspiel, um Aktionsverben durch Bewegung und Spaß zu lernen!

Die Idee ist, dass jedes Kind die Aktion vorspielt, die er oder sie in jeder Runde erhält, dh wenn die Aktion z.B  “tanzen” ist, muss man so tun, als man tanzen würde. Damit zeigt man, dass man das Wort verstanden hat. Wenn nicht (oder wenn man die falsche Aktion ausführt), muss man rückwärts gehen. Die erste Person, die am Ende ankommt, gewinnt 🙂

Wenn Sie daran interessiert sind, dieses Märchen mit Ihren Kindern zu bearbeiten, können Sie auch die Karteikarten/Flashcards nützlich finden, die ich auch weiter unten teile. Das hat nichts mit dem Brettspiel zu tun, die Karteikarten dienen nur dazu, den Wortschatz der Geschichte zu bearbeiten.

 

Linguactually 🙂

Deja un comentario